Photovoltaik produziert mehr Strom als Wasserkraft

Mit 57,3 Mil­li­ar­den Kilo­watt­stun­den wer­den 20,8 Pro­zent des deut­schen Strom­be­darfs durch erneu­er­bare Ener­gien gedeckt. Dabei legt Pho­to­vol­taik um 1,5 Pro­zent­punkte zu und pro­du­ziert  3,5 % des Strom­be­darfs Deutsch­lands. Damit wurde der Pho­to­vol­ta­ik­an­teil nahezu ver­dop­pelt und ver­drängt erst­mals Was­ser­kraft vom drit­ten Platz der erneu­er­ba­ren Energieträger.

Quelle: Bun­des­ver­ban­des der Ener­gie– und Was­ser­wirt­schaft (BDEW)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


7 + 4 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>